Ihnen hat das Leben bisher nicht unbedingt immer viel Gutes gegeben. Es sind Kinder und Jugendliche, die aufgrund von akuten schwierigen Lebenssituationen eine intensive Betreuung und Begleitung benötigen sowie unbegleitete minderjährige ausländische Kinder und Jugendliche, die seit 2016 in Lobetal leben. Für sie ist der Neubau der Kinder- und Jugendhilfe am Ladeburger Weg in Lobetal, bei dem im September Richtfest gefeiert wurde. Der Richtkranz weht auf dem Dach.

Gerade mal ...

Lutz Reimann leitet seit 1. September die Geschäftsstelle der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen im Land Brandenburg (Lagfa)

Das Land Brandenburg unterstützt auf vielfältige Weise das bürgerschaftliche ...

„Schaut auf die Sonnenblumen, wie sie sich an der Sonne ausrichten. So kann unser Leben sich am Licht Gottes ausrichten.“ Pastor Ulrich Pohl stellte beim Bad Kösener Erntedankfest am 15.9. die Sonnenblume in den Mittelpunkt seiner Predigt. Sonnenblumen erfreuten die Bewohnerinnen und Bewohner des Lazarus-Hauses. Sie schmückten das ganze Gelände. Sie unterstrichen das Wort aus Psalm 84, das Pastor Pohl zur Grundlage seiner Predigt machte: „Denn Gott der Herr ist Sonne und ...

Neuerdings hat die Wohnstätte Müllerberg der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal in Eberswalde neue Mitbewohner: fünf Hühner der Rasse Sperber, einen Gockel sowie zwei Meerschweinchen. Sie leben im neu errichteten Müllerhof auf dem Müllerberggelände. Am kommenden Samstag, den 31. August, ab 14.30 Uhr wird dieser in einem festlichen Rahmen eingeweiht. Der Höhepunkt ist um 16 Uhr das Durchschneiden des roten Bandes durch die Bewohnerinnen und Bewohner des Müllerbergs.

Am 14. September fand in Lobetal der Tag der Freunde und Förderer der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal statt.  „Wir möchten einfach mal danke sagen für die großartige Unterstützung unser Spenderinnen und Spender“, sagte Martin Wulff zum Anlass des Treffens. „Wir haben ihnen  viel zu verdanken. Die Spenden und Unterstützung sind Ausdruck großer Menschenfreundlichkeit und  Wertschätzung.“ Das machte er deutlich bei einem Streifzug durch die Aktivitäten der ...

Die Jahreslosung 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach”, stand auf den bunten Anhängern, die jeder Gast zur Begrüßung erhielt. Die Jahreslosung war auch das Thema des 24. Lazarustages am 25. August in Waltersdorf. Bei sommerlichen Temperaturen feierten Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige sowie Freundinnen und Freunde des Lazarus-Hauses traditionell diesen Tag als gemeinsames Fest mit der Evangelischen Kirchengemeinde Großschönau.

Liebevoll und engagiert haben die ...

Viele bunte Stände luden am 7. September zum Kiezfest auf dem Lazarus-Campus ein. Jung und Alt, Nachbarn und Angehörige, Mitarbeiter und Gäste boten an über einem Dutzend Ständen Leckereien, Trödel und Information. Für ein buntes Rahmenprogramm sorgten eine afrikanische Trommelgruppe, eine Bauchtänzerin sowie der Lazarus-Posaunenchor mit beschwingter Musik.

„Wir haben in diesem Jahr die Stände an der Bernauer Straße platziert“, erläuterte Leiter des Lazarus-Hauses ...

„Ich freue mich so. Bald kann ich hier leben. Ich kann hier wohnen. Ich kann für mich sorgen. Ich kann tun, was ich möchte.“ Das sagte Frau Spiegel bei der Grundsteinlegung  der neuen Wohnhäuser in Lobetal. Frau Spiegel freut sich riesig auf ihre eigene Wohnung. Bald wird es soweit sein, dass sie hier in eine der barrierefreien Wohnungen einziehen kann.

Am ...

Wolfgang Kern

Bethelweg 3
16321 Bernau OT Lobetal

fon: +49(0)3338-66-783

fax: +49(0)3338-66-278