previous arrow
next arrow
Slider

Am 19. September feiern wir in Lobetal das 116. Jahresfest gemeinsam mit dem Lobetaler Erntedankfest. Hier gibt es dazu die aktuellen Infos und Hinweise zur 3G-Regel.

Die Bedeutung des Pflegeberufs kam während der Pandemie in den Fokus der Öffentlichkeit. Dies geht einher mit der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Mitarbeitende in der Pflege. An der Pflegeschule der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal kann der Beruf erlernt werden in einem attraktiven Lernumfeld.

Am 4. September wurde im Rahmen einer Feierstunde das Corona-Denkmal „Herz der Hoffnung“ der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in Berlin auf dem Campus der Lazarus Diakonie eingeweiht. Es wurde geschaffen vom Engel von Mogadischu.

Seit mehreren Tagen ist die Ernte in Lobetal in vollem Gange. Täglich ist der Mähdrescher im Einsatz, vorausgesetzt der Regen macht eine Pause.

Anne Schneider, ehemalige Religionslehrerin, und Nikolaus Schneider, ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, diskutierten beim jüngsten Lazarus Hospiz-Forum kontrovers über Sterbehilfe.

Beatrice Bruch, Pflegeberaterin der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, weiß: Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, ändert sich nicht nur sein Leben. Auch die Angehörigen müssen sich auf die neue Situation einstellen. In dieser emotional oft schwierigen Zeit, ist ...

Am 9. August hat an der Beruflichen Schule für Sozialwesen in Lobetal das neue Schuljahr begonnen. Mehr als 400 Schülerinnen und Schüler lassen sich in den Bildungsgängen Sozialassistenz, Sozialpädagogik, Heilerziehungspflege sowie Heilpädagogik ausbilden. 

Wer rastet, der rostet. Das ist nicht nur ein Sprichwort, sondern auch eine Wahrheit, die Körper, Geist und Seele im Blick hat. Mit der Aktion „Bethel bewegt“ bleiben Sie auf jeden Fall fit! Die Aktion findet statt am vom 8. Bis zum 30. September. Wir freuen uns auf viele bewegte Menschen.

Stabsstelle Kommunikation

Bethelweg 3
16321 Bernau OT Lobetal

fon: +49(0)3338-66-789

fax: +49(0)3338-66-278