Stolpersteine in Lobetal.
Erinnern. Gedenken. Mahnen

UNSERE ZEITUNG.
Alles über die Stiftung und unsere Aktivitäten

KARRIERE IN LOBETAL
JETZT BEWERBEN!

Jetzt Ausbildung starten:
Pflegefachmann/-frau
Altenpflegehelfer/-in

UNSERE HISTORIE.
Wie alles angefangen hat.

GUTES TUN.
Spendenmöglichkeiten für unsere Projekte entdecken

KARRIERE IN LOBETAL
JETZT BEWERBEN!

previous arrow
next arrow
Slider

„Dieses Arbeitsprojekt macht mein Leben lebenswert.“ Gibt es ein schöneres Kompliment an die Beschäftigungstagesstätte Café Ida des Gemeindepsychiatrischen Verbundes und Arbeitsprojekte (GPVA)? 

„Das konnten wir alles mit Bordmitteln stemmen“, freute sich Peter Reusch, Einrichtungsleiter im Haus Lazarus, anlässlich der Einweihung der Praxis für Physiotherapie am 6. Oktober. 

„Geschenke der Natur“

Lobetaler Kalender 2024 kann ab sofort bestellt werden
In diesem Jahr wieder mit ausführlichem Rezeptteil und großzügigem Kalendarium

Der Lobetaler Kalender 2024 ist viel mehr als nur eine Rezeptesammlung. Für die Menschen, die sich daran beteiligt haben, ist er auch ein Ereignis, ...

Die Beratungsstelle (BIBar) feierte am 29. September ihr 10. Jubiläum. Derzeit werden etwa 200 Pflegefamilien von BiBar betreut.  

Am 27. September feierte die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal in der Tabor-Klinik in Bernau und im Festsaal Alt-Lobetal den 20. Geburtstag der modernen Klinik in der Stadt Bernau und den 50 Jahre zurückliegenden Eröffnungstag der Klinik in Lobetal. 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat anlässlich des Tags der Deutschen Einheit 23 engagierte Menschen mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. 

Die Texte berichten über das, was war, über Veranstaltungen, Jubiläen, über Engagements der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aus den Arbeitsbereichen, von Klientinnen und Klienten, Leistungsberechtigten, Bewohnerinnen und Bewohner.

Fürstenwalde: Einmischen für Inklusion

„Wir ermutigen die von uns begleiteten Menschen, sich in Kreativität, sozialen Begegnungen und ganz alltäglichen Aktivitäten auszuprobieren und dabei eigene Wege zu finden, und bieten eine umfassende, individuell abgestimmte Unterstützung.“ 

Stabsstelle Kommunikation

Bethelweg 3
16321 Bernau OT Lobetal

fon: +49(0)3338-66-789

fax: +49(0)3338-66-278