Am 14. Januar besuchte eine Delegation des japanischen Oberhauses das Hotel Grenzfall. Der Besuch fand im Rahmen einer Informationsreise statt, die das Thema "Inklusion von Menschen mit Behinderung" in Deutschland in den Blick nahm.

Im Mittelpunkt des Interesses stand die Frage, was notwendig sei, um die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zu fördern, welche Schwierigkeiten existieren und welche staatliche Unterstützung in Deutschland vorhanden ist.  Der ...

Wenn Andreas Pachali, Leiter der Barnimer Baumschulen Biesenthal, einem Betriebszweig der Hoffnungstaler Werkstätten, von Edelreisern, Unterlagen und Veredelung erzählt, dann ist er ganz in seinem Element. Für Laien mögen diese Begriffe erst einmal unverständlich sein. Andreas Pachali jedoch kann schnell zur Aufklärung beitragen. „Als Edelreiser werden einjährige Triebe von Obstbäumen bezeichnet, die zur Veredelung verwendet werden. Besonders geeignet dafür sind gerade und lang ...

Ein dringend benötigter Kleinbus steht neuerdings den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wohnstätte Schrippenkirche zur Verfügung. Die Aktion Mensch bezuschusste die Kosten für den Bus mit 70 Prozent.

Die Übergabe des Fahrzeuges fand letzten Freitag statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten diesen Moment kaum erwarten. Kaum war das rote Band durchgeschnitten, wurde der Bus geentert. Die Begeisterung war riesig. Bald geht es damit auf ...

Zum ersten Januar sind die Teilhabebereiche des Gemeindepsychiatrischen Verbundes und Altenhilfe GPVA gGmbH auf die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal übergegangen. Übertragen wurden die Dienste und Einrichtungen der Altenhilfe und Eingliederungshilfe. Dazu zählen:

in der Altenhilfe

Barbara v. Renthe-FinkHaus, Bundesallee 33, 10717 Berlin Haus Fichtenberg, CarlHeinrich-Becker-Weg 27- 29, 12165 Berlin

Tradition hat die Teilnahme der Hoffnungstaler Werkstätten mit dem Bereich Lobetaler Bio Molkerei auf der ‚Internationalen Grünen Woche‘ Berlin, die am 18. Januar startet. Dort werden die Milcherzeugnisse wie Joghurt, Sahne, Quark und Ayran auf der Landwirtschafts- und Verbrauchermesse in der Brandenburghalle zu finden sein.

„Im Mittelpunkt der Präsentation stehen unsere Stars“, berichtet Betriebsleiter Reinhard Manger. Damit meint er die neuesten Kreationen, die ...

Mitarbeitende ohne pädagogische Fachausbildung in Einrichtungen der Behindertenhilfe, die am Basiskurs teilgenommen haben

Vertiefende Weiterbildung zum Basiswissen für Mitarbeitende ohne Fachkraftausbildung in der Lebensbegleitung von Menschen mit Behinderung. Auf der Basis der heilpädagogischen Prinzipien und Leitideen werden differenzierte und personenzentrierte Unterstützungsmaßnahmen in der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung diskutiert und in Beziehung ...

v.l.n.r.: Mandy Schlicht, Ann Hesse übernehmen freudestrahlend die „Alleskönner“ aus den Händen von Jürgen Hasse und Bert Haldemann

Geschäftsführer Bert Haldemann von Haldemann Bürotechnik GmbH und sein Mitarbeiter Jürgen Haase übergaben im Dezember eine Technik-Spende, zwei echte „Alleskönner“. ...

 

Die Weisen aus dem Morgenland beratschlagen, was wohl der helle Stern im Himmel zu bedeuten hat.

Maria und Josef waren schon 'ne ganze Weile verlobt, da sagte Maria eines Tages: "Du, Josef, ich weiß ja auch nicht wieso, aber ich glaube, ich bin schwanger. Was machen wir denn ...

Wolfgang Kern

Bethelweg 3
16321 Bernau OT Lobetal

fon: +49(0)3338-66-783

fax: +49(0)3338-66-278