Sonntag, 6. Oktober 2019  |  10:00 - 18:00 Uhr

Sargbau Workshop - Wie man sich bettet, so ruht man“

{Play}

Krankheit, Sterben, Tod und Trauer haben viel mit unserem Leben zu tun. Insofern auch unser Sarg. Der Sarg ist keine gewöhnliche Kiste, sondern ein wichtiges Möbelstück in unserem Leben. Wir können ihn uns jederzeit bauen, schön ausgestalten und in der Wohnung als Schrank, Truhe, Sitzbank, Bett oder Kunstwerk nutzen.

Wie man lebt, so stirbt man. Den eigenen Sarg zu bauen, bedeutet, sich mit dem eigenen Leben und dem eigenen Tod auseinanderzusetzen. In dem Workshop kombinieren wir beides.

Kontakt:

Lydia Röder,
Tel.: 030-46 705 276
Ambulanter Lazarus Hospizdienst
Bernauer Straße 115 –118, 13355 Berlin
E-Mail: lazarushospiz-ambulant@lobetal.de
https://www.lazarushospiz.de
https://www.lobetal.de
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal


Um Anmeldung wird gebeten:
Tel: 030 46705276
Mail: lazarushospiz-ambulant@lobetal.de

Wann: 5./6. und 12.Okt. 2019 jeweils von 10–18 Uhr
Wo: Lazarus Hospiz Berlin, Kosten: 777 €

Bitte teilen Sie uns bis spätestens zum 19. 09. 2019 mit, ob sie sich einen Sarg komplett bauen wollen oder einen vorhandenen Kiefernsarg umbauen möchten. Wir kümmern uns dann gerne um das passende Material .

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Veranstaltungsort

Lazarus Hospiz
Bernauer Straße 115–118
13355 Berlin