Foto psychiatrie.jpg

Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Hilfe und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.
Werden Sie Teil dieser Gemeinschaft. Herzlich willkommen!

Wir bewerben uns bei Ihnen am Arbeitsort Teupitz im Landkreis Dahme Spreewald um Ihre unbefristete Mitarbeit im Schichtdienst für 41 psychisch erkrankte Menschen als Fachkraft in der Eingliederungshilfe mit einer Qualifikation in der

Heilerziehungspflege, Heilpädagogik, Sozialen Arbeit, Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit zu einem zu Ihnen passenden Zeitpunkt

Ihre Aufgaben sind:

  • Nähe und Sicherheit, Unterstützung und Zuwendung für und mit besondere(n) Menschen anzubieten und auszuhalten
  • Erstellen von individuellen, an Teilhabe orientierten Handlungsplänen zur Intervention und Prävention
  • kreative Entwicklung und sorgsame Umsetzung der individuellen Teilhabe- und Entwicklungspläne
  • Angebote zur Tagesstrukturierung, zur gesellschaftlichen und kulturellen Teilhabe zu machen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/-in, Heilpädagoge/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Berufserfahrung mit psychiatrisch erkrankten Menschen und Kenntnisse von psychiatrischen Krankheitsbildern
  • … oder einfach Interesse an sehr individueller Arbeit mit besonderen erwachsenen Menschen
  • Akzeptanz von und professioneller Umgang mit Fremd -oder Selbstfährdung – inklusive der Suche mit den begleiteten Menschen nach dem Sinn dieses Verhaltens und der Erarbeitung von Alternativen
  • Die Lobetaler Wohnen gGmbH ist als Tochtergesellschaft der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, Teil eines differenzierten Netzwerkes von Diensten und Wohnangeboten für Menschen mit chronisch-psychischen Erkrankungen und begleitenden Beeinträchtigungen.
  • Sie entwickelt dezentrale Wohnungsangebote im Rahmen der sozialpsychiatrischen Rehabilitation hin zu einem sozialräumlichen, teilhabeorientierten und inklusiv orientierten Angebot. Wir begleiten im Land Brandenburg rund 140 Menschen.

Wir bieten:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz in der Entgeltgruppe 7, jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen, die Kinderzulage sowie unsere Altersvorsorge
  • eine Vergütung in der EG 7 Vollzeit 2.986,00 € zuzüglich Zuschlägen
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive
  • weitere Auskünfte und die Gelegenheit für ein Kennenlernen vor Ort mit unserer Leitung Frau Yvonne Hain unter 033766 – 66 105 oder auch über y.hain@lobetal.de

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Eine Bewerbung senden Sie bitte mit dem Referenzcode E_2019_02109 an bewerbung@lobetal.de oder per Post an:
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal - Bewerbermanagement - Bodelschwinghstraße 27, 16321 Bernau
www.lobetal.de