Montag, 8. Juni 2020  |  18:00 - 20:00 Uhr

LAZARUS HOSPIZ – FORUM: Paarbeziehung, schwere Krankheit und nahender Tod

{Play}

Wie ist ein Paar gefordert, wenn die Partnerin / der Partner schwerkrank ist? Wer ist wie belastet?
Was kann es bedeuten, sich den Fragen des nahenden Sterbens (gemeinsam) zu stellen?

Der Psychiater und Gründer des Chicago Centers for Family Health John Rolland hat bereits viele sehr interessante Veröffentlichungen zu diesem Thema vorgelegt. Ausgehend davon und unter Einbezug eigener Erkenntnisse aus Forschung und Praxis werden hilfreiche Erfahrungen markiert: Wie kann ein Paar weiterleben, ohne dass allein die Krankheit die Regie übernimmt?


Im Zentrum stehen:

  • Reden, Schweigen, Fragen
  • Zwischen Rückzug und Öffnung
  • Räumliche Klärungen
  • Verträge schließen
  • Vorweggenommene Trauer
GAST: Prof. Dr. Anja Hermann
Diplom-Psychologin, Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin,
Psychoonkologin, Gastprofessorin an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin
0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Veranstaltungsort

Lazarus Hospiz
Bernauer Straße 115–118
13355 Berlin