Foto alle-arbeitsfelder.jpg

Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Hilfe und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.
Werden Sie Teil dieser Gemeinschaft. Herzlich willkommen!

Für unser neu zu eröffnendes Bistro in Bernau, Breitscheidstraße 17 sucht das Inklusionsunternehmen Hotel Grenzfall ab 01.11.2019 einen

Servicemitarbeiter/-in

unbefristet mit 30 Wochenstunden

Ihre Aufgaben sind:

  • Verkauf und Service in unserem Bistro
  • Einfache Küchentätigkeiten
  • Mithilfe im Veranstaltungsbereich
  • Kassentätigkeiten

Ihr Profil:

  • Interesse an der Mitarbeit in unserem Team
  • Freundliches Auftreten gegenüber Gästen und Mitarbeitenden
  • Gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen
  • Flexibilität sowie kundenorientiertes Handeln
  • Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Bereitschaft zu Wochenend- sowie Feiertagsdiensten
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen (soweit vorhanden)

Wir bieten:

  • Eine Vergütung nach dem Entgelttarifvertrag für das Hotel- und Gaststättengewerbe in Berlin (DEHOGA Berlin)
  • Attraktives Arbeitsumfeld in zentraler Lage
  • Geregelte Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto
  • Ausführliche und effektive Einarbeitung
  • Herausfordernde sowie abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Angenehme Mitarbeit in einem netten Team
  • Bevorzugt stellen wir Menschen mit einer anerkannten Behinderung ein
  • Als Ansprechpartner für Rückfragen den Gastronomieleiter Herrn Björn Fleischhauer unter der Rufnummer: 030-46705-7401

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Eine Bewerbung senden Sie bitte mit dem Referenzcode E_2019_01716 an bewerbung@lobetal.de oder per Post an:
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal - Bewerbermanagement - Bodelschwinghstraße 27, 16321 Bernau
www.lobetal.de