Grosse Sachspende an Blütenberg Verbund

Franziska Laska (l.) überreicht Sachspende an Bewohner der Eberswalder Ackerstraße 2.


Eberswalder Freizeitausstatter unterstützt soziale Arbeit Freizeit-Laska spendet 3.000 EUR für Menschen mit Behinderung 

Vor kurzem gab es für die Bewohner der Eberswalder Ackerstraße 2 eine große Überraschung. Franziska Laska, Inhaberin des Eberswalder Freizeit- und Campingausstatters in der Puschkinstraße, stand mit einer großen Spende an Freizeit- und Outdoor-Bekleidung vor der Tür. Sie übergab Insgesamt 80 Regenjacken, Hosen, Hemden und Blusen im Wert von rund 3.000 EUR an die Menschen des zur Hoffnungstaler Stiftung Lobetal gehörenden Wohnprojektes für Menschen mit Handicaps. 

Neben den Mietern der Ackerstraße waren auch noch andere Bewohner der Blütenberger Wohnstätten (Lichterfelde) Nutznießer des sozialen Engagements der Eberswalde Unternehmerin. Matthias Waldmann, Leiter des Blütenberg-Verbundes, freut sich über solch direkte Hilfe: „Das ist echt eine tolle Sache, dass Frau Laska an unsere Bewohner gedacht hat. Die sehr praktische Freizeitkleidung ist gerade jetzt in den unsteten Apriltagen genau das Richtige. Wir freuen uns alle sehr!“  Die Firma Laska unterstützte mit einer weiteren Spende die direkt in Lobetal ansässige Brockensammlung Lobetal, die Kleiderspenden für Bewohner sammelt und auch einen Secondhand-Verkauf betreibt, in dem Menschen mit Behinderung tätig sind.