Blick zurück - Neue Ausstellung in Galerie aNdereRSeiTs

Zeichnung von Hans Jürgen Radecke


„Blick zurück - Graphiken von Rainer Neumann und Hans-Jürgen Radecke“aNdereRSeiTs

Galerie für Außenseiterkunst zeigt neue Ausstellung

Am 5. März wird um 17 Uhr in der Galerie aNdereRSeiTs, im Lobetal-Eck in der Brauerstr. 9, eine neue Ausstellung eröffnet. Gezeigt werden Graphiken von Rainer Neumann und Hans-Jürgen Radecke.
Neumanns Zeichnungen faszinieren in ihrem stringenten Liniengerüst, welches eine weite Ausdehnung bis hin zu klaren Formgebungen erfährt. In Hans-Jürgen Radeckes Arbeiten treten immer wiederkehrende zeichnerische Symbole  in Form von Halbmonden  auf und wechseln sich mit malerischen Passagen ab.Beiden Künstlern ist gemein, dass sie mit großer Hingabe ein jeweils offenbar präzises Konstrukt in ihren Arbeiten sichtbar machten. Beide haben eine sehr eindrückliche und eigenständige künstlerische Handschrift entwickelt. Die Ausstellung möchte das Werk zweier großartiger, leider verstorbener Künstler zeigen, die neben ihrer Liebe zum Zeichnen eine lange, intensive Freundschaft verband.
Die Kreative Werkstatt Lobetal, 1967 durch die Barnimer Künstlerin Margit Schötschel gegründet, ist eines der ältesten Ateliers für sogenannte Außenseiterkünstler. Derzeit sind hier rund 40 Kreative und Künstler/-innen aktiv. Einige hier entstandene Arbeiten wurden mit Preisen bedacht oder waren auf Ausstellungen in Deutschland und Europa vertreten.
Die Ausstellung ist bis zum 27. Juni zu sehen.
Öffnungszeiten sind Freitag  14-18 Uhr, Samstag 11-17 Uhr, sowie zu den Sprechzeiten der Beratungsangebote im Lobetal-Eck.
Besuche der Galerie auch nach Vereinbarung möglich.
Kontakt: presse@lobetal.de; Tel. 03338-66780

Galerie aNdereRSeiTs auf facebook  www.facebook.com/galerie.andererseits


Lesen Sie auch zu diesem Thema