Wohnen in Reichenwalde

Reichenwalder Ansichten


Lieben Sie eine ländliche, wald- und wasserreiche Umgebung mit Nähe zur Stadt und zum Badeort Bad Saarow? Dann sind Sie in den Wohnstätten Reichenwalde richtig. Sie finden hier für 88 Bewohnerinnen und Bewohner attraktive Wohnplätze in modernen Häusern und Wohngruppen.

Selbstverständlich steht Ihnen ein Einzelzimmer zur Verfügung. Hier werden spezifische Angebote und Hilfen für erwachsene Menschen aller Altersgruppen entsprechend ihres individuellen Hilfebedarfes in übersichtlichen und familiären Wohn- und Lebensstrukturen angeboten. NEU: In Reichenwalde steht jetzt eine moderne Wohnstätte für Menschen mit erworbenen Hirnschäden zur Verfügung.

Das hoch motivierte und qualifizierte Personal handelt und begleitet Sie unter dem Grundsatz der partnerschaftlichen Begegnung auf Augenhöhe geleitet vom diakonischen Auftrag. Zufriedenheitsbefragungen geben uns Auskunft über Ihre Wünsche und Bedürfnisse, die wir mit Ihnen gemeinsam für Ihre tägliche Lebensgestaltung berücksichtigen wollen. Seit Januar 2010 ist auch ein Nachtdienst eingerichtet.

Die feste Einbindung in das alltägliche Leben der Kommune und Kirchgemeinde sowie die gute Verkehrs- und Infrastrukturanbindung an die nahe gelegenen Städte Storkow, Fürstenwalde und Berlin bieten Ihnen optimale Bedingungen für eine weitgehend selbstbestimmte Gestaltung Ihres Lebensalltags.

In den Bereichen der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH in Reichenwalde und Storkow gibt es für Sie interessante und vielseitige Arbeitsmöglichkeiten.

Innerhalb des Freizeitwerkes der Wohnstätten finden Sie je nach Ihren Interessen abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten.

Kontakt und Information

Petra Rentsch
Bereichs­leiterin Erkner und Reichenwalde / Ansprech­part­nerin für Beratung und Aufnahme

Tel.: 03362-5815-0
Fax: 03362-5815-10

Rosenweg 2

15537 Erkner