Trauerbegleitung

Einzelbegleitung durch Ehrenamtliche

Wir möchten Ihnen in der Zeit der Trauer eine Hilfe und Begleitung sein. Der Verlust eines nahen Angehörigen, eines geliebten Menschen, stürzt uns in Tiefen, in Einsamkeit und Verzweiflung, die wir vorher so nicht kannten. Es tauchen verschiedene Gedanken, Gefühle, körperliche und seelische Reaktionen auf, und die Frage nach der Zukunft ohne den geliebten Menschen stellt sich. Trauer ist eine ganz normale Reaktion, ein Bemühen der Seele, das Geschehen zu begreifen.

Wir möchten Sie in diesen Fragen und Zweifeln im Trauerprozess begleiten. Sie haben die Möglichkeit, sich von uns beraten zu lassen oder eine regelmäßige Begleitung durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin in Anspruch zu nehmen.


Aussegnungen

Auf Wunsch finden für die Verstorbenen im Hospiz Aussegnungen statt.


Totengedenken

Zweimal im Jahr (Mai und November) laden wir Angehörige ein, um gemeinsam in einem Gottesdienst der Verstorbenen zu gedenken, und anschließend bieten wir in ungezwungener Runde einen Gedankenaustausch an.

Kontakt und Information

Anette Adam
Leitung stationäres Lazarus Hospiz

Tel.: 030-46705-550

Bernauer Str. 115-118
13355 Berlin

Lydia Röder
Leitung / Koordination ambulanter Hospizdienst

Tel.: 030-46705-276
Fax: 030-46705-277

Bernauer Str. 115-118
13355 Berlin