Heilpädagogik

Aufbaulehrgang

Heilpädagogik


Sie verfügen bereits über eine Ausbildung im sozialen Bereich. möchten sich jedoch noch weiter qualifizieren. Dann können Sie an unserer Beruflichen Schule in einem Aufbaulehrgang den Abschluss als Heilpädagoge / Heilpädagogin erwerben. Damit bereiten Sie sich auf eine berufliche Herausforderung vor, die darin besteht. Menschen in der Begegnung mit der Welt und beim Hineinwachsen in soziale Netzwerke zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern.

Zulassungsvoraussetzungen

Staatliche Anerkennung als

  • Erzieherin / Erzieher
  • Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger
  • Altenpflegerin / Altenpfleger (auf Antrag an das zuständige Ministerium)

und

a) mindestens einjährige einschlägige hauptberufliche praktische Tätigkeit in der erworbenen Qualifikation und eine Bestätigung des Arbeitgebers

b) Aufnahme finden auch Nichterwerbstätige (200 Stunden Praktikum vor Aufnahme der Ausbildung)

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 ½ Jahre.

Der Unterricht erfolgt in Lernfeldern.

Bei Interesse können Sie die bundesweit gültige Fachhochschulreife erwerben. Dazu sind der Besuch der Wahlbereiche Mathematik und Deutsch sowie eine schriftliche Abschlussprüfung im Fach Deutsch erforderlich. Vielfältige Unterrichtsprojekte und Fachexkursionen tragen wirkungsvoll zur Entwicklung Ihrer Handlungskompetenzen bei.

Prüfungen

  • Schriftliche Prüfungen in 3 Lernfeldern
  • Mündliche Prüfungen

Praktische Ausbildung 160 Stunden Praxis leisten Sie in einem anderen Tätigkeitsfeld. Bei der Auswahl des entsprechenden Tätigkeitsfeldes stehen wir Ihnen sehr gern beratend zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte achten Sie darauf, dass folgende Unterlagen enthalten sind:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit 2 Lichtbildern
  • Schul- und Berufsausbildungszeugnisse
  • Gesundheitszeugnis
  • Bestätigung des Arbeitgebers

Beginn der Ausbildung

Jeweiliger Schuljahresbeginn imLand Brandenburg

 

Schulgeld wird erhoben

Kontakt und Information

Dr. phil. Johannes Plümpe
Leiter Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Tel.: 03338-66-251
Fax: 03338-66-261

Bonhoefferweg 1
16321 Bernau OT Lobetal