Durch Selbstfürsorge zu mehr Resilienz im Berufsalltag – Deutscher Weiterbildungstag

29. September 2016

Hiermit möchten wir Sie zum Deutschen Weiterbildungstag herzlich in die Räume des Diakonischen Bildungszentrums Lobetal einladen!

Der Deutsche Weiterbildungstag steht 2016 unter dem Motto: „Die Zukunft der (Weiter-) Bildung in der digitalen Welt“. Wir nehmen das zum Anlass, der Beschleunigung des Alltags durch die umfassende Digitalisierung und der Zunahme an stressauslösenden Faktoren etwas entgegenzusetzen – Mehr Sensibilisierung für das eigene Wohlbefinden und Entschleunigung!

Der Workshop bietet:

  • Kurze Einführung in die Meditation und Achtsamkeitsübungen für den Alltag

  • Yogasequenz für mehr Akzeptanz und Achtsamkeit (bitte bequeme Kleidung mitbringen)

  • Vortrag: Wie verändere ich meine Sicht der Dinge zum Aktiven, Positiven, Konstruktiven hin?

  • Wie kann ich auf persönliche Ressourcen zurückgreifen? Wie kann ich am besten entspannen?

  • Yogasequenz für mehr Beweglichkeit und Gelassenheit im Alltag

  • Take Home Points: Erste Schritte zur Umsetzung des Gelernten

Zielgruppe

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Dozentin

Gabriele Pohly, Dipl.- Sozialpädagogin

Ort

Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Verbindliche Kosten

Kostenfrei

Termine

29. September 2016

8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Lesen Sie auch zu diesem Thema

Kontakt und Information

Dr. phil. Johannes Plümpe
Leiter Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Tel.: 03338-66-251
Fax: 03338-66-261

Bonhoefferweg 1
16321 Bernau OT Lobetal