{Play}

Gutes tun

Als Freunde gemeinsam unterwegs

Seit der Gründung Hoffnungstals und Lobetals gab und gibt es Menschen, die die Arbeit und den Dienst in der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal unterstützen.

Zahlreiche FREUNDE begleiten - oft schon seit Jahrzehnten - unseren Dienst am Nächsten. Sie sind mit uns unterwegs!
Sie unterstützen uns mit guten Gedanken, in der Fürbitte, durch ehrenamtliche Tätigkeit, durch Sach- und Kleiderspenden, durch Briefmarken- und Münzspenden und durch Geldspenden.

Was uns besonders berührt - wenn wir erleben, dass Geburtstage, Jubiläen, freudige Ereignisse oder auch Trauerfälle zum Anlass genommen werden, Freunde und Verwandte um Spenden zu bitten für einen Zweck der helfenden Nächstenliebe in der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal.
LASSEN auch Sie sich einladen, unseren Dienst an hilfsbedürftigen und sozial benachteiligten Menschen zu unterstützen!

Spendenkonto:

IBAN: DE22 3506 0190 0000 2222 24   BIC: GENODED1DKD
Bank für Kirche und Diakonie eG (KD-Bank)
Inhaber: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
 

Spendenkonto für Stationäres Lazarus Hospiz bzw. Ambulanter Lazarus Hospizdienst in Berlin Mitte:
IBAN: DE28 1002 0500 0003 1505 04   BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
Inhaber: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
Bitte Stichwort angeben: "stationaeres Hospiz" oder "ambulanter Hospizdienst"


Wir freuen uns über Ihre Spende!
Mit dem unteren Spendenformular können Sie uns eine Einzugsermächtigung für Ihre Dauerspende erteilen. (Sie erhalten anschließend schriftlich per Brief die Bestätigung des SEPA-Mandats für Ihre Unterlagen.)