{Play}

TJW Therapeutisches Jugendwohnen

Das Therapeutische Jugendwohnen ist eine teilstationäre Wohnform mit Therapieangebot für junge Menschen, die in vom Träger gestellten Wohnraum im Landkreis Barnim und Berlin (Mitte und Pankow) selbstständig leben möchten.

In unserem Team wirst Du von Pädagoginnen und Pädagogen begleitet, die Unterstützung in persönlichen, lebenspraktischen und behördlichen Angelegenheiten geben. Dabei sind sie flexibel, was den Ort und die Zeit der Begleitung betreffen.

Die Therapeutinnen und Therapeuten bieten Dir eine psychotherapeutische Begleitung an, aber auch Beratungsmöglichkeiten für Deine Familie oder andere Bezugspersonen.

Die Anzahl der Betreuungsstunden ist abhängig davon, was für einen Unterstützungsbedarf Du hast. Dieser wird gemeinsam mit dem Jugendamt im Hilfeplan festgelegt.

  • Therapeutisches Jugendwohnen im Land Berlin
    {Play}

    Therapeutische und pädagogische Begleitung

    Betreuungszeiten:
    Nach Bedarf und entsprechend der im Hilfeplan vereinbarten Betreuungsintensität

    Aufnahmealter: 16 bis 21 Jahre

    Plätze: 6

    Aufenthaltsdauer:
    Abhängig vom individuellen Hilfeplan, in der Regel 9 bis 24 Monate

    Räumlichkeiten:
    Begleitung im eigenen Wohnraum (1-2 Raumwohnungen), welcher als Trägerwohnung durch die Hoffnungstaler Stiftung angemietet wird. Standorte Berlin-Mitte und Berlin-Pankow

    Information für Jugendämter

    Betreuungskonzepte:
    Begleitung erfolgt nach §27 SGB VIII in Verbindung mit:

    • §35 SGB VIII intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
    • §35a SGB VIII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
    • §37 SGB VIII Zusammenarbeit bei Hilfen außerhalb der Familie
    • §41 SGB VIII Hilfe für junge Volljährige

     

    Kontakt:
    TJW Berlin Mitte
    Dorothea Weber
    Bernauer Straße 116
    13355 Berlin

    Mobil: (0151)65473122
    Telefon: 030/46705231
    Fax: 030 - 467 05 232
    E-Mail: d.weber@lobetal.de

    Anfahrt:
    U8, M10 (Bernauer Straße)
    S1, S2, S25, M8, M10, N40 (Nordbahnhof)

     

  • Therapeutisches Jugendwohnen im Landkreis Barnim
    {Play}

    Therapeutische und pädagogische Begleitung

    Betreuungszeiten:
    Nach Bedarf und entsprechend der im Hilfeplan vereinbarten Betreuungsintensität

    Aufnahmealter: 16 bis 21 Jahre

    Plätze: 11

    Aufenthaltsdauer:
    Abhängig vom individuellen Hilfeplan, in der Regel 9 bis 24 Monate

    Räumlichkeiten:
    Begleitung im eigenen Wohnraum (1-2 Raumwohnungen), welcher als Trägerwohnung durch die Hoffnungstaler Stiftung angemietet wird. Standorte Bernau bei Berlin und Lobetal

    Information für Jugendämter

    Betreuungskonzepte:
    Begleitung erfolgt nach §27 SGB VIII in Verbindung mit:

    • §35 SGB VIII intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
    • §35a SGB VIII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
    • §37 SGB VIII Zusammenarbeit bei Hilfen außerhalb der Familie
    • §41 SGB VIII Hilfe für junge Volljährige

     

    Kontakt:
    TJW Landkreis Barnim
    Steffen Leonhardt
    Dorfstraße 31
    16321 Rüdnitz

    Mobil: (0173)4459823
    Telefon: (03338) 66 621
    Fax: (03338) 66 622
    E-Mail: s.leonhardt@lobetal.de

    Anfahrt:
    Bus 896 und 909 (Rüdnitz Dorf)
    RB 24 und RE 3 (Haltestelle Rüdnitz)