Foto kindertagesstaetten.jpg

Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Hilfe und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.
Werden Sie Teil dieser Gemeinschaft. Herzlich willkommen!

Für die evangelische Kindertagesstätte „Mauerhüpfer“ in Berlin-Mitte auf dem Campus Lazarus an der Bernauer Straße suchen wir ab sofort eine/-n

Erzieher mit Zusatzqualifikation "Integrationsfacherzieher" (m/w/d)

mit 35 Wochenstunden unbefristet

Ihre Aufgaben sind:

  • Begeisterung, Ideenreichtum und persönliches Engagement mitbringen
  • Einfühlsam und geduldig auf Kinder mit und ohne Förderbedarf und ihre individuellen Bedürfnisse eingehen
  • Freude an familienergänzender Erziehung und Begleitung der Kinder haben
  • Kindern auf spielerische Weise die Freude am Lernen vermitteln, um sie so in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern
  • Freude an der inklusiven Förderung der Kinder mit Förderbedarf in der "Kita für Alle" haben und individuelle Entwicklungsziele und Maßnahmen partizipativ entwickeln
  • kreativ das Berliner Bildungsprogramm umsetzen
  • die religionspädagogische Arbeit und interkulturelle Öffnung schätzen
  • Freude an der selbstständigen Leitung einer Kindergruppe haben und Erfahrungen in der gruppenübergreifenden Arbeit mit bringen
  • die Zusammenarbeit mit Eltern auf der Grundlage der Erziehungspartnerschaft umsetzen
  • offen für Neues sind und aktiv an der ständigen Weiterentwicklung unsere Konzepte mitwirken wollen

Ihr Profil:

  • ein nettes und motiviertes Team
  • ein innovatives Konzept
  • einen modernen Arbeitsplatz mit qualitativ hochwertiger Ausstattung
  • eine positive und warmherzige Arbeitsatmosphäre, in der Sie Ihre Fähigkeiten voll entfalten können

Wir bieten:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen, die Kinderzulage sowie unsere Altersvorsorge
  • für Rückfragen als Ansprechpartnerin die Leitung, Frau Anne Reichwaldt, unter der Rufnummer: 030 46705-120 sowie die Bereichsleitung Herrn Ralf Klinghammer unter der Rufnummer: 03338 66-710

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Eine Bewerbung senden Sie bitte mit dem Referenzcode E_2019_00654 an bewerbung@lobetal.de oder per Post an:
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal - Bewerbermanagement - Bodelschwinghstraße 27, 16321 Bernau
www.lobetal.de