Jeder Tag ein Geschenk: Leben und Sterben im Hospiz - TV Reportage

16.03.2015

Im Lazarus Hospiz Berlin (Filmausschnitt / (c) Quelle: Deutsche Welle Online


Jeder Tag ein Geschenk: Leben und Sterben im Hospiz
Eine Reportage von Monika Martin

Sterbehaus - das hört sich für die meisten Menschen nach einem Ort des Schreckens an. In Deutschland gibt es 214 solcher Hospize. Viel zu wenig sagen Experten. Denn für unheilbar Kranke und ihre Angehörigen sind die Einrichtungen eine große Hilfe. Hier werden sie rund um die Uhr betreut und unterstützt.

Wir begeben uns für zwei Tage und Nächte in ein Berliner Hospiz, sind dabei beim Leben und beim Sterben - und machen die Erfahrung, dass entgegen landläufiger Vorstellungen ein Hospiz nicht ausschließlich ein deprimierender und trauriger Ort ist, sondern einer, an dem es auch viel Dankbarkeit gibt. Dankbarkeit, dass die Schmerzen genommen werden, dass Anteil genommen wird an der Auseinandersetzung mit dem Tod und dem Leben davor. Denn im Hospiz geht es vor allem um eins: zur Ruhe zu kommen und den Tod zu akzeptieren.

http://dw.de/p/1EeEP
http://www.dw.de/journal-reporter-hospiz-jeder-tag-ein-geschenk-2015-03-14/e-18267581-9801

Quelle: Deutsche Welle Online

Kontakt und Information

Ines Möhwald
Allgemeine Anfragen - Ansprechpartner für spezielle Anfragen siehe Fachbe­reichs­seiten

Tel.: 03338-66 789
Fax: 03338-66 278