20 Jahre Kulti in Biesenthal / 15. Mal Musikfestival Rockende Eiche

24.08.2016

Seit 1996 in Biesenthal für Jugendliche im Einsatz

Anlässlich des Jubiläums mit einem bunten Programm

Das Musikfestival Rockende Eiche auch in 2016 Magnet für hunderte Jugendliche

On Stage beim Musikfestival

Jugendliche engagieren sich für ihre Sache!


Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des Jugendkulturzentrums „KULTI“

Ein rundes Jubiläum für das "KULTI" Biesenthal. Im Jahr 1996 startete die Jugendarbeit in der Stadt Biesenthal. Zu diesem Zeitpunkt erhielten die Jugendlichen der Stadt die Möglichkeit, ihre Freizeit unter Mitwirkung professioneller Akteure zu gestalten. Zu diesem frühen Zeitpunkt diente dazu ein umgebauter Schulbus amerikanischer Bauart. Mit der Zeit entwickelten sich die Angebote weiter und das Projekt wurde in Räumlichkeiten des Amtsgebäudes verlegt.
Jetzt befindet sich das KULTI in den Räumlichkeiten der alten Straßenmeisterei mitten in der Stadt Biesenthal und erfreut sich seit Jahren ungebrochenen Zuspruchs.
Hier findet am 26.08. die Feierlichkeit zum 20-jährigen Bestehen des Jugendkulturzentrums statt.
Eingeladen sind alle Personen die dem KULTI über die Jahre hinweg nahe standen und ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist: eine Anlaufstelle und fester Bezugspunkt im Leben vieler Kinder und Jugendlicher der Stadt.

Bei dieser Veranstaltung soll an die geleistete Arbeit und Erfolge erinnert werden, die bestehende Arbeit beleuchtet und der Zukunft mit Freude und Tatendrang entgegen geschaut werden. Auch bekommt das Jugendkulturzentrum "KULTI" an diesem Tag eine wichtige Ergänzung im Namen. Als 15. Standort im Land Brandenburg ist das KULTI jetzt zertifiziert als "Jugendinformations- und Medienzentrum" (JIM).

Am darauffolgenden Tag, Samstag den 27.08.2016 kann ein weiteres Jubiläum gefeiert werden:
15 Jahre Nachwuchsbandfestival "Rockende Eiche"

Aufgrund des gestiegenen Interesses von Familien an der Veranstaltung wird ebenfalls ein Familienfest in der Zeit von 13:30 Uhr an bis 16:00 Uhr stattfinden. Angeboten werden hier eine Hüpfburg, Ballonkunst und ein Clown wird die Gäste Unterhalten. Im Anschluss daran geben junge Bands aus der Umgebung ihre Musik der verschiedensten Richtungen zum Besten. Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos.


Kontakt:Jugendkulturzentrum „KULTI“

Bahnhofstraße 152 (hinter dem Lidl-Markt)
16359 Biesenthal

Tel.: 03337 41770
info@kulti-biesenthal.de

Kontakt und Information

Ansprechpartner


Eingliederungshilfe/ Behindertenhilfe
Andrea Braun
Tel.: 03338-66-386 / 641

Wohnen und Pflege im Alter

Ute Friedrich
Tel.: 03338-66-721

Suchthilfe / Kinder & Jugend / Migration
Ralf Klinghammer
Tel.: 03338-66-710

Hoffnungstaler Werkstätten
Thomas Keller
Tel.: 03337-430-101

Bildungszentrum
Dr. phil. Johannes Plümpe
Tel.: 03338-66-251

Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Bertheau
Tel.: 03338-66-781

Führungen
Jan Cantow
Tel.: 03338-66-791

Spenden
Holger Mag
Tel. 03338-66-263