Kurzzeitpflege

Zu unserem Leistungsangebot gehört auch die Kurzzeitpflege.

Gartenansicht


Wenn Ihre häusliche Versorgung vorübergehend nicht gewährleistet oder ausreichend ist, können Sie im Rahmen der Kurzzeitpflege für maximal 28 Tage im vollstationären Bereich unserer Einrichtung aufgenommen werden, sich von unseren Schwestern versorgen lassen und selbstverständlich auch an allen Aktivitäten und Angeboten teilnehmen.

Die Pflegekasse übernimmt pro Jahr bis zu 1510 €, wenn mindestens eine Pflegestufe 1 bei Ihnen vorliegt.

Sofern noch keine Einstufung vorliegt, sollten Sie diese umgehend bei der Pflegekasse beantragen – wir unterstützen Sie dabei gern.

Die Kurzzeitpflege ist, z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt, auch mit dem Angebot der Verhinderungspflege kombinierbar.

Wenn Sie weitere Fragen haben, beraten wir Sie gern dazu.

Kontakt und Information

Karin Abromeit
Leiterin Senioren­wohnpark Am Kirschberg

Tel.: 03338-66-720
Fax: 03338-66-722

Ute Friedrich
Heimkoor­dinatorin Senioren­wohnpark Am Kirschberg

Tel.: 03338-66-721
Fax: 03338-66-722

Kirschbergweg 2-4

16321 Bernau OT Lobetal