Anreise

Hier für Sie die Bedienungsanleitung für das Finden des Weges zu uns:

 

Anfahrt:

 

Mit dem Auto oder Motorrad und Navigationsgerät (wir sind in der Dorfstraße 31, 16321 Rüdnitz) ist es natürlich ganz einfach.

 

Aus Berlin kommend einfach die B2/L200 entlang, in Bernau Richtung Eberswalde halten... in Rüdnitz links nach Lobetal abbiegen.

Aus Richtung Eberswalde anders herum.

Für alle anderen: Die A11 bis Bernau, von dort aus Richtung Eberswalde und dann - siehe oben und unten stehende Beschreibungen...

 

Anreise:

mit dem ÖPNV ist auch nicht kompliziert und meist preiswerter – Sie benötigen aus Berlin kommend (nur) das ABC-Ticket (3,00 Euro für Erwachsene).

 

  • Im besten Fall kommen Sie aus Richtung Berlin mit einer Regionalbahn (RE3 - ab Südkreuz, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof oder Gesundbrunnen) oder der S-Bahn (S2) nach Bernau, von dort nehmen Sie den Bus Nr. 896 nach Biesenthal (Wendestelle). Dieser hält als vierte Station nach dem Bahnhof Bernau kurz vor einem Kreisverkehr in der Gemeinde Rüdnitz, von hier laufen Sie (etwa 15 Minuten)  200 Meter die Straße zurück und biegen dann (für ca. 400 Meter) nach rechts in die Dorfstraße Richtung Lobetal ein -  Sie finden uns dann auf der linken Straßenseite – WENDEPUNKT.
  •  Alternativ, und wenn es in Berlin (Zustieg in Berlin-Lichtenberg oder Berlin-Hohenschönhausen) passt oft noch besser: die Züge der ODEG (OE 36 Richtung Wriezen) - Sie steigen direkt in Rüdnitz aus, dann laufen Sie (ca. 25 Minuten)  Richtung Rüdnitz-Dorf (ab Bahnhof nach links halten, am Kreisverkehr wieder links und dann rechts Richtung Lobetal halten...

  •  Oder Sie nehmen von Bernau den Bus 869 nach Lobetal, dann steigen Sie in Lobetal Dorf aus und laufen Richtung Rüdnitz – etwa 1500 Meter – der beschwerlichste, aber ein möglicher und schöner Weg.

  • Aus Richtung Frankfurt/Oder, Schwedt, Wriezen oder Eberswalde bieten sich die Züge der ODEG Richtung Berlin-Lichtenberg an - sie fahren stündlich und meist pünktlich. Aus Mecklenburg-Vorpommern kommend fahren Sie mit den Zügen des Regionalexpresses 3 bis Eberswalde oder Bernau und von dort wie oben beschrieben - per Bus oder ODEG nach Rüdnitz.

 

  • Auch mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Skateboard kann man zu uns kommen, mit Erlebnisgarantie und auf eigene Gefahr.

Lesen Sie auch zu diesem Thema

Kontakt und Information

Joachim Rebele
Verbundleiter Hilfen zur Erziehung

Tel.: 03338-66-621
Fax: 03338-66-622

Jugendhilfeeinrichtung "Wendepunkt"

Dorfstr. 31

16321 Rüdnitz

Hans Klusch
Therapeutische Leitung

Tel.: 03338-66-621
Fax: 03338-66-622

Jugendhilfeeinrichtung "Wendepunkt"

Dorfstr. 31

16321 Rüdnitz