Gustav-Koch-Haus

Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung

Blick auf das Gustav-Koch-Haus

Wohnen im Gustav-Koch-Haus


Moderne Einzelzimmer und Wohnbedingungen, die Raum lassen für individuelle Ansprüche, stehen Ihnen in dem im Jahre 2002 fertig gestellten Haus zur Verfügung.

Hier werden erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung, zum Teil in Verbindung mit psychischen Erkrankungen und sozialen Anpassungsstörungen, betreut. Einige Zimmer und Sanitäreinrichtungen sind den Bedürfnissen von Bewohnern mit zusätzlichen körperlichen Behinderungen angepasst und mit den entsprechenden Hilfsmitteln für ihre Betreuung mit erhöhtem Bedarf an Pflege ausgestattet.

Im Gustav-Koch-Haus leben Sie mit 36 Menschen in vier großzügigen Wohngruppen mit je 8 bzw. 10 Bewohnern zusammen. In jeder Wohngruppe stehen Ihnen Bezugsbetreuer zur Verfügung, die mit Ihren ganz individuellen Bedürfnissen und Hilfebedarfen vertraut sind und Sie entsprechend begleiten.

Kontakt und Information

Lutz Markgraf
Wohnstät­tenleiter

Tel.: 033631-857-38
Fax: 033631-857-10