Altenpflegehelferin/Altenpflegehelfer

Ausbildungsinformationen

Theoretischer Unterricht


Wir bieten Ihnen eine moderne, praxisnahe Ausbildung in einem stark nachgefragten Berufsfeld.

Als Altenpflegehelfer / Altenpflegehelferin leisten Sie Mithilfe bei der personen- und situationsbezogenen Pflege alter Menschen, Mithilfe bei der medizinischen Diagnostik und Therapie sowie Mithilfe bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung und bei der Haushaltsführung. Sie entwickeln berufliches Selbstverständnis und lernen berufstypische Probleme zu erkennen und zu bewältigen.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung sind in Vollzeit und Teilzeitform grundsätzlich:

  • die gesundheitliche und persönliche Eignung der Bewerberin oder des Bewerbers zur Ausübung des Berufes sowie hierfür ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache und
  • die Berufsbildungsreife oder ein der Berufsbildungsreife gleichgestellter Abschluss.

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung beträgt in der Regel 12 Monate, in Teilzeitform 18 Monate. In diese Zeit entfallen 750 Stunden auf die theoretische Ausbildung sowie mindestens 900 Stunden auf die praktische Ausbildung. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildung möglich.

Der Unterricht erfolgt abwechselnd am Lernort Schule und am Lernort Praxis. Die Ausbildung erfolgt in Lernfeldern und ist orientiert an den aktuellen Entwicklungen im Arbeitsfeld Altenpflegehilfe.

Eine problem- und handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung, Fachexkursionen und vielfältige Unterrichtsprojekte unterstützen die Entwicklung Ihrer Handlungskompetenz.

Prüfungen

  • Praktische Prüfung
  • Mündliche Prüfung

Abschluss

  • Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer
  • Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin

Bewerbungsunterlagen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen. Bitte achten Sie darauf, dass folgende Unterlagen enthalten sind:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit 2 Lichtbildern
  • Schulzeugnisse
  • Gesundheitszeugnis
  • Für die Ausbildung in Teilzeitform, Zustimmung des Arbeitgebers zur Ausbildung
  • Bildungsgutschein, wenn schon vorhanden

Beginn der Ausbildung

  • jeweils zum 01. Oktober

Kontakt und Information

Anna-Colette Fauster
Leiterin Altenpf­lege­schule

Tel.: 03338-7068642
Fax: 03338-7068643

Altenpflegeschule Lobetal
Zepernicker Chaussee 9
16321 Bernau b. Berlin