Qualifizierung zur verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI (PDL)

Beginn: 05.01.2017

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung und möchten sich als Leitungskraft im Pflegebereich qualifizieren? Ziel der Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft gemäß SGB XI § 71 ist es, Sie zu befähigen, in einer Einrichtung der ambulanten oder stationären Pflege eine leitende Funktion zu übernehmen.

In Tagespflegeeinrichtungen sowie stationären Wohneinrichtungen ist die verantwortliche Pflegefachkraft (PDL) ein Bindeglied zwischen den Qualitätsansprüchen Pflege, Medizin und Verwaltung. Sie ist verantwortlich für den größten Personalbereich im Gesundheitswesen. Viele Fäden laufen in der Funktion der Pflegedienstleitung zusammen. Dabei wird an ihre Leitungskompetenz eine sehr hohe Anforderung gestellt. Verantwortungsbereiche wie Qualitätssicherung, Entwicklung von neuen Pflegekonzepten, Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden sowie die Mitverantwortung bei der Gesamtbetriebsführung müssen bewältigt und umgesetzt werden.

Die Weiterbildung wird in hohem Maße praxisorientiert gestaltet. Neben der Wissensvermittlung kommen verstärkt Gruppen- und Partnerübungen, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch, Projektarbeit und die Einbeziehung von Fallsituationen zum Einsatz. Ein wesentlicher Baustein der Qualifizierung ist die Auseinandersetzung mit einem von Ihnen gewählten Thema in schriftlicher Form. Außerdem werden in den genannten Themengebieten Leistungsüberprüfungen in praxisorientierter Form stattfinden.

Inhalte:

  • Betriebsorganisation und wirtschaftliche Grundlagen
  • Management eines Pflegeunternehmens
  • Professionalisierungsprozess der Pflege
  • Grundlagen der Personalführung
  • Kommunikation als Führungsaufgabe
  • Rechtliche Grundlagen des Pflegemanagements

Der Kurs ist zertifiziert und kann gefördert werden.

Umfang

460 Stunden Theorie und 40 Stunden Praxis

Zielgruppe

Examinierte Pflegekräfte, die sich als Pflegedienstleitung qualifizieren wollen

Dozentinnen/Dozenten

Barbara Schackwitz, Dipl.-Pädagogin;

Sebastian Neukirch, B. Sc. Gesundheits- und Pflegemanagement und weitere DozentInnen des Diakonischen Bildungszentrums

Ort

Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Teilnehmerbeitrag

2.600,00 € inkl. Material und Tagungsgetränken

Termine

05. Januar 2017 bis 13. Oktober 2017,

donnerstags und freitags

Zeit 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Lesen Sie auch zu diesem Thema

Kontakt und Information

Ute Schröder
Leiterin Agentur Fort- und Weiterbildung

Tel.: 03338-66-409
Fax: 03338-66-261

Bonhoefferweg 1

16321 Bernau OT Lobetal