Vertiefungskurs Diakonikum – mit Zertifikat

Termin: 07. bis 08.11.2017

Nach der Qualifikationsstufe „Basiskurs Diakonie“ folgt der Vertiefungskurs Diakonikum.

Die Vertiefungsmodule vermitteln in sechs Themenfeldern der diakonischen Bildung eine intensive theologische Beschäftigung mit dem jeweiligen Themenfeld, zeigen den Horizont der diakonischen Herausforderungen auf und bieten Handlungsansätze. Teilnehmende werden befähigt, im eigenen Arbeitsfeld das diakonische Profil mitzugestalten.

Die Teilnahme am Vertiefungskurs Diakonie setzt Grundkenntnisse voraus, die Sie im „Basiskurs Diakonie“ oder in vergleichbaren Fortbildungen erworben haben.

Das Zertifikat 'Diakonikum'

Das Zertifikat erhalten Sie, sobald Sie an allen sechs Vertiefungsmodulen teilgenommen und die Module mit einer Eigenleistung qualifiziert abgeschlossen haben. Die Art der Eigenleistung stimmen Sie direkt mit den Dozent/innen ab – beispielsweise können Sie im Vertiefungsmodul Spiritualität und Gottesdienst eine Andacht eigenständig vorbereiten, durchführen und dokumentieren. Das Zertifikat „Diakonikum“

  • belegt gegenüber Dienstgebern Ihre gehobene diakonisch-theologische Qualifikation,
  • berechtigt zur Teilnahme an der berufsbegleitenden Aufbauausbildung zur Diakonin / zum Diakonin,
  • dies erfordert den qualifizierten Abschluss der Vertiefungsmodule durch die jeweilige Erfüllung einer Prüfungsleistung

Die 6 Module im Überblick:

  1. Bibel und Theologie
  2. Diakonie, Kirche und Gesellschaft
  3. Spiritualität und Gottesdienst
  4. Seelsorge und Begleitung
  5. Ethik und Verantwortung
  6. Diakonische Identität und Gemeinschaft

Im Vertiefungskurs beschäftigen sie sich intensiv mit diakonischen Themen und Herausforderungen. Sie werden mit konkreten Handlungsansätzen befähigt, in Ihrem Arbeitsfeld diakonische Verantwortung zu übernehmen.

Alle Vertiefungsmodule gemeinsam gebucht heißen „Vertiefungskurs Diakonikum“.

Sie können mit jedem der sechs Module beginnen, und nach Teilnahme an allen Modulen zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl mit dem Zertifikat „Diakonikum“ abschließen.

Die Seminare finden in Kooperation und mit Dozent/innen der Ev. Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde Bielefeld statt.

Umfang: 500 Stunden Unterricht, Selbststudium und Eigenleistung

Teilnehmerbeitrag

720,00 Euro

Diakonikum Komplettpaket

Die Vertiefungsmodule werden von den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel subventioniert.

Termine

Vertiefungsmodul 1 und 2 26.02. bis 01.03.2018

Vertiefungsmodul 3 und 4 14. bis 17.05.2018

Vertiefungsmodul 5 und 6 08. bis 11.10.2018

Zeit 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Kontakt und Information

Dr. phil. Johannes Plümpe
Leiter Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Tel.: 03338-66-251
Fax: 03338-66-261

Bonhoefferweg 1
16321 Bernau OT Lobetal