Kinästhetics – Kommunikatives Bewegungslernen

04. bis 05. Mai 2017

Kinästhetics setzt sich seit vielen Jahren mit der Qualität der Bewegung auseinander.

Sr. Liliane Juchli prägte mit ihrem Gesundheitsmodell den Blick der beruflichen Pflege für Lern- und Entwicklungspotentiale, welche sich in der Qualität des alltäglichen pflegerischen Tuns zeigen. Im Mittelpunkt stehen die alltäglichen Aktivitäten der Pflege. Dadurch entfalten pflegebedürftige Menschen mehr Eigenaktivität und werden schneller mobil.

Dies gilt nicht nur für relativ mobile PatientInnen, sondern auch und besonders für in ihrer Mobilität sehr eingeschränkte wie z. B. bettlägerige PatientInnen. Indem die Fachkraft die Person nicht mehr quasi „wie ein Ding“ zu heben versucht, sondern sie in ihrer Bewegung unterstützt, nehmen außerdem die arbeitsbedingten gesundheitlichen Risiken des Personals deutlich ab.

In der Veranstaltung wird das Gesundheitsmodell von Sr. Liliane Juchli mit den Herausforderungen des Expertenstandards und den konkreten Möglichkeiten zur Umsetzung mit Kinästhetics thematisiert.

Sie lernen auf kurzweilige Art und anhand von anschaulichen Fallbeispielen die Konzepte von Kinästhetics kennen und erfahren wie Sie diese nutzen und erweitern können.

Inhalte:

  • Konzepte der Kinästhetics
  • Lernen durch körperliche Erfahrungen
  • Äußere und innere Körperbewegungen
  • Bewegungsinteraktionen in der Pflege
  • Bewegungsaktivitäten im Liegen
  • Kinästhetics als Werkzeug zur Umsetzung in der ambulanten Pflege
  • Gestaltung einer handlungsunterstützenden Umgebung

Zielgruppe

Mitarbeitende in der Altenpflege

Dozent/in

Dimitrie Van Haecke, B. Sc. Sonder- und Heilpädagogik

Ort

Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Verbindliche Kosten

160,00 € inkl. Material und Tagungsgetränken 

Termine

04. bis 05. Mai 2017

8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Lesen Sie auch zu diesem Thema

Kontakt und Information

Dr. phil. Johannes Plümpe
Leiter Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Tel.: 03338-66-251
Fax: 03338-66-261

Bonhoefferweg 1
16321 Bernau OT Lobetal