Handmassage und ätherische Öle – das Richtige nicht nur für die Weihnachtszeit!

16. Dezember 2016

Unsere Hände spiegeln den gesamten Organismus wider, ebenso wie unsere Füße oder unsere Ohren. So ist es durch sanfte und gezielte Massage möglich, mehr Energie, Entspannung und Wohlbefinden auf einfachste Weise dem Körper zugutekommen zu lassen. Die Selbstheilungs- und Abwehrkräfte werden aktiviert und Beschwerden können gelindert werden.

Handmassage ist einfach zu erlernen und kann leicht überall angewendet werden. Besonders Kindern, alten und kranken Menschen kann man mit Handmassage ganz unkompliziert Wohlbefinden und Entspannung zukommen lassen. Eine ganz besondere Qualität der Berührung!

Ätherische Öle sind hochwirksame und heilsame Essenzen, die mit ihren lichtvollen Kräften unseren Körper, unseren Geist und unsere Psyche beeinflussen können. So sind z.B. Erinnerungsvermögen, Kreativität und Wohlgefühl eng mit unserem Geruchssinn verknüpft.

Sowohl in der Massage, in der Pflege wie auch im Alltag können die „himmlischen Düfte“ hilfreich und unterstützend sein. In diesem Seminar stelle ich Ihnen ausgewählte ätherische Öle in ihrer wunderbaren Wirkungsvielfalt und ihren Anwendungsmöglichkeiten vor.

Inhalte:

  • Handmassage erlernen und üben
  • Kennenlernen von Arten ätherischer Öle
  • Ätherische Öle und ihre Wirkungsweisen

Zielgruppe

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Dozent/in

Antje Schwan, Heilpraktikerin

Ort

Diakonisches Bildungszentrum Lobetal

Verbindliche Kosten

80,00 € inkl. Material und Tagungsgetränken 

Termine

16. Dezember 2016

8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Lesen Sie auch zu diesem Thema

Kontakt und Information

Ute Schröder
Leiterin Agentur Fort- und Weiterbildung

Tel.: 03338-66-409
Fax: 03338-66-261

Bonhoefferweg 1

16321 Bernau OT Lobetal